Meer­busch macht Medi­en­kom­pe­tenz: Digi­ta­le Bil­dung für Kin­der und Jugend­li­che in Meer­busch

Die Digi­ta­li­sie­rung schrei­tet mit gro­ßen Schrit­ten vor­an und wirkt sich schon heu­te in vie­len Berei­chen des pri­va­ten und beruf­li­chen Lebens aus. Doch ob Soft­ware, Online­platt­for­men oder künst­li­che Intel­li­genz — nur weni­ge der wesent­li­chen Ent­wick­lun­gen und Ange­bo­te kom­men aus Deutsch­land. Und auch bei digi­ta­len Bil­dungs­an­ge­bo­ten haben bei­spiels­wei­se die USA oder asia­ti­sche Län­der, allen vor­an der Stadt­staat Sin­ga­pur, einen gro­ßen Vor­sprung.

Dabei wird eine füh­ren­de Rol­le bei den vor­ge­nann­ten The­men ein wesent­li­cher Fak­tor für künf­ti­gen Wohl­stand einer moder­nen Gesell­schaft sein. Hier­zu einen Bei­trag zu leis­ten ist die Mis­si­on von “Meer­busch macht Medi­en­kom­pe­tenz”, einer in der nord­rhein-west­fä­li­schen Stadt Meer­busch auf Vor­schlag eines Bür­gers ins Leben geru­fe­nen Initia­ti­ve zur För­de­rung der digi­ta­ler Bil­dung für Kin­der und Jugend­li­che.

Das Ziel: Kin­der und Jugend­li­che in Meer­busch dafür zu begeis­tern und sie zu befä­hi­gen, digi­ta­le Tech­no­lo­gie nicht nur anzu­wen­den, son­dern aktiv eine digi­ta­le Gegen­wart und Zukunft zu gestal­ten, in deren Mit­tel­punkt der Mensch steht. Der Weg: ein viel­fäl­ti­ges und pra­xis­ori­en­tier­tes Bil­dungs­an­ge­bot rund um rele­van­te The­men der Digi­ta­li­sie­rung auf­zu­bau­en.

Mög­lich wer­den soll dies durch eine Zusam­men­ar­beit enga­gier­ter Part­ner aus unter­schied­li­chen Berei­chen der Meer­bu­scher Stadt­ge­sell­schaft. Kom­mu­na­le Poli­tik und Ver­wal­tung, Bil­dungs­ein­rich­tun­gen, gemein­nüt­zi­ge Insti­tu­tio­nen, loka­le Unter­neh­men und wei­te­re Part­ner leis­ten Bei­trä­ge, um digi­ta­le Schlüs­sel­kom­pe­ten­zen zu ver­mit­teln: digi­ta­le Krea­ti­vi­tät, infor­ma­to­ri­sches Den­ken, pra­xis­ori­en­tier­te Metho­den und nicht zuletzt Team­work, das gera­de in einer digi­ta­li­sier­ten Welt gro­ße Bedeu­tung hat.

Ers­te vor­be­rei­ten­de Gesprä­che sind ange­lau­fen und tref­fen auf sehr posi­ti­ves Feed­back aus unter­schied­li­chen Rich­tun­gen. Ver­läuft die Ent­wick­lung wei­ter­hin so kon­struk­tiv kann ggf. noch im lau­fen­den Jahr 2023 eine Pilot­ver­an­stal­tung durch­ge­führt wer­den.

Bei Inter­es­se an einer Mit­wir­kung bei “Meer­busch macht Medi­en­kom­pe­tenz” kann sich jeder mit einer kur­zen E‑Mail an ein­brin­gen und die Initia­ti­ve unter­stüt­zen.

Kategorien:

Weitere Beiträge:

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner